Wieviel Haus kann ich finanzieren Berlin

Bei der Finanzierung des Hauses das vorhandene Eigenkapital realistisch einschätzen

Wieviel Haus kann ich finanzieren Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-355 10 655

Vorhandenes Eigenkapital ist bei einer Finanzierung ein positiver Faktor, der sich unmittelbar auch auf die angebotenen Zinssätze auswirkt.

Das sollte jedoch nicht dazu führen das Eigenkapital mit den vorhandenen Ersparnissen gleichzusetzen.

Wieviel Haus kann ich finanzieren Berlin

Wieviel Haus kann ich finanzieren Berlin

Denn mit jedem Bau oder Kauf eines Hauses sind eine Vielzahl von Kosten verbunden, die weder im Kaufpreis noch den bekannten Nebenkosten für Notar und Finanzamt enthalten sind.

Das beginnt beim Umzug und endet bei der Küche, die im neuen Haus keinen Platz mehr findet.

Wer zum ersten Mal ein eigenes Haus besitzt wird zudem schnell feststellen, wie wichtig es ist für Reparaturen und Co über ausreichend finanzielle Mittel zu verfügen.

Selbst bei einem Reihenmittelhaus mit 100 m² Wohnfläche ist es empfehlenswert mindestens über 10.000 EUR an jederzeit verfügbarer finanzieller Reserve zu verfügen.

Werden alle diese Posten von den aktuellen finanziellen Mitteln abgezogen, sollte der verbleibende Betrag ausreichen, um mindestens 30 % der Baukosten oder des Kaufpreises abzudecken.

Geht diese Rechnung auf steht dem Traum vom Haus nicht mehr viele Hürden im Weg.

Wieviel Haus kann ich finanzieren Berlin – Im Vergleich von Einnahmen und Kosten ein deutliches Plus überbehalten

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Größe des zukünftigen Hauses bilden auch die Einnahmen.

Hierzu zählen alle Einnahmen über welche die Kreditnehmer frei verfügen können, wie Gehalt, Renten oder Mieteinnahmen.

Nicht berücksichtigt werden dagegen Zinsausschüttungen aus Aktiengeschäften oder andere Zahlungen deren Höhe nicht mit Sicherheit bestimmt werden kann.

Vielfach zahlt es sich aus, wenn in einer Ehe oder Partnerschaft bei Personen gemeinsam die Finanzierung beantragen, da die Bank somit gleich zwei Schuldner zur Verfügung hat.

Sehr wichtig ist es vor einer konkreten Kreditanfrage immer eine Selbstauskunft der Schufa anzufordern.

Finden sich hier negative Faktoren wie Inkassoverfahren oder andere Zahlungsverzüge muss bei einer Finanzierung mit einem erhöhten Zinssatz gerechnet werden.

Da die Einträge nach zwei Jahren gelöscht werden, macht es mitunter Sinn mit der Finanzierung etwas zu warten anstatt mit einer Ablehnung des Kreditantrags eine weitere Verschlechterung des Scores zu riskieren, um ein Haus zu finanzieren.

Wieviel Haus kann ich finanzieren Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-355 10 655